Publikationen > Artikel im Detail

EineWelt, Heft 4/2015

Reformation global

Eine Botschaft der Freiheit bewegt die Welt

€ 4,50

Reformation - das sind nicht nur Luther und seine Zeitgenossen in Europa. Was vor 500 Jahren auf unserem Kontinent begann, hat sich weltweit verbreitet, denn protestantische Missionare trugen die reformatorische Botschaft in die Welt.

Sie gründeten Schulen und übersetzten die Bibel in die lokalen Sprachen - beides, um allen Christinnen und Christen einen direkten Zugang zur Botschaft der Bibel zu ermöglichen. So haben sich die Ideen der Reformation weit über Europa hinaus verbreitet - und inzwischen neue Formen angenommen. Dazu gehört auch die Emanzipation von europäischer Theologie und die Entwicklung eigener Frömmigkeitsformen.

Weitere Themen dieses Heftes:

  • Namibia - 25 Jahre nach der Unabhängigkeit
  • Aufbruch in ein neues Leben - das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven erinnert an unsere eigene Migrationsgeschichte
  • Das Wundes von Bern - Ein Jahr Haus der Religionen

Mehr zu diesem Heft auf der Website der Kooperation Missionspresse: