Publikationen > Artikel im Detail

Sylvia Jaschinsky, Gerhard Köberlin, Peter Tachau, Gertrud Wellmann-Hofmeier, Hans-Bernd Zöllner (Hrsg.):

Unser Glaube in Myanmar

Begegnung mit Christen in der Fremde: Sieben Porträts

80 Seiten, € 7,80

Sechs Männer und eine Frau aus Myanmar (ehemals Burma) erzählen ihre Lebensgeschichte, sechs Christen, eine Christin. Sie sind befragt und interviewt worden in der Absicht, Freunden und Christen im Ausland zu berichten, wer sie sind und worin sie den Wert ihres Lebens sehen.

Beim Lesen der Lebensläufe wird schnell klar, wie anders und fremd diese Menschen aus dem südostasiatischen Land sind. Sie scheinen manches Mal so fern, dass wir im Westen uns fragen, ob wir sie denn überhaupt richtig wahrnehmen können. Sind sie Christenfreunde, Freunde in der Fremde oder ganz und gar Fremde?

Darüber nachzudenken, lädt dieses Büchlein der sieben Biographien ein und gibt dafür unterschiedliche Meinungen und Verständnishilfen der Herausgeber wider. Sind wir im gleichen Christentum zuhause? Darüber können sich die selbst ein Bild machen.

ISBN 978-3-946426-07-3